Dive the Ocean

Inhalt

Highlight WracktauchgangDas Wracktauchen ist seit jeher eine besondere Disziplin des Tauchens. Bei Hobbytauchern erfreut sich das Thema großer Beliebtheit, gilt das Betauchen eines Schiffs- oder Flugzeugwracks bei vielen Tauchern als besonderes Erlebnis.
Zum einen ist es der historische Geist eines lange Zeit versunkenen Schiffes, der viele Taucher euphorisch stimmt.

Zum anderen ist es die oftmals surreal wirkende Szenerie eines Wracks in seiner "unnatürlichen" Umgebung, die Taucher in ihren Bann zieht.

"Am Wrack hängt der Geist der Vergangenheit"

Hinzu kommt gerade in tropischen Meeren der üppige Korallenbewuchs als auch die große Artenvielfalt, die sich mit der Zeit rund um und im "künstlichen Riff" selbst angesiedelt hat, die Wracktauchgänge zu einem echten Highlight machen.

Die vielen künstlichen Höhlen, Überhänge, Nischen und Ausbuchtungen, die ein Wrack aufgrund seiner baulichen Beschaffenheit aufweisen, dienen Rifffischen, Muränen und etlichen anderen Lebewesen als Schutz und Behausung.

 

Berufstaucher

Bei den Berufstauchern sind es zumeist die Archäologen, deren Interesse sich auf das Kartographieren und Bestimmen von historischen Wracks konzentriert.
Bei Schiffs- und Flugzeugunglücken sind es Bergungs- und Rettungstaucher, die die Rettungskräfte unter Wasser bei der Suche nach Überlebenden und der Bergung von Leichen oder verlorener Ladung unterstützen.

Das Betauchen von Wracks ist einerseits äußerlich möglich, bei vielen größeren Wracks können aber auch die inneren Bereiche von Schiffen und Flugzeugen betaucht werden, was bei der  Tauchgangplanung gesondert zu berücksichtigen ist.

Das Tauchen in Höhlen und "überdachten" Bereichen lässt beispielsweise keinen schnellen kontrollierten Notaufstieg zu: Ein schnelles Verlassen des Wracks ist oftmals ohne weiteres nicht möglich. Somit ist eine sorgfältige Tauchgangplanung unbedingt erforderlich, damit es während des Tauchgangs nicht zu Gefahrensituationen, beispielsweise aufgrund zur Neige gehender Luftreserven, kommt.


"Keine schnelle Exit-Strategie: Im Notfall Ruhe bewahren!"

© 2013 Dive-the-Ocean.de | Web: www.dive-the-ocean.de | Email: info@dive-the-ocean.de | Kontakt | Impressum | Datenschutz