Dive the Ocean

Das von Cebu-City etwa zwei Fahrstunden entfernte Resort ist eines der schönsten und abgeschiedensten Resorts auf der Philippinschen Insel Cebu. Die Gartenanlage macht einen üppigen aber stets gepflegten Eindruck. Die gesamte Anlage ist schön in die Vegetation integriert und die landestypisch gestalteten Hütten sind in der Vegetation versteckt, so dass man diese beim ersten Blick leicht übersehen kann.

Die Hütten selbst bieten allen Komfort, den der Urlaubsgast wünscht. Die Inneneinrichtung ist liebevoll mit Holz austestattet und alles in einem sehr guten Zustand. Die Bäder sind ebenso gepflegt und die Zimmer verfügen sowohl über Ventilator als auch Klimaanlage.

Ganz großes Kino: Die Küche

Die Küche des Resorts ist von erlesener Qualität. Beim Frühstück kann zwischen 4 verschiedenen Frühstücken gewählt werden, und es stehen frisch gepresste Säfte bereit. Mittags gibt es Hauptspeise und Nachtisch und abends gibt sogar 3 Gänge und alle jeweils von meisterlicher Hand zubereitet. Wer sich als Gast vorgenommen hat, ein wenig im Urlaub abzunehmen, ist hier definitiv an die falsche Adresse geraten, aber mit einem Lächeln im Gesicht kapituliert man gerne angesichts der zubereiteten frischen und schmackhaften Speisen.

Bemerkenswert ist der Service in allen Bereichen der Anlage, die Angestellten sind allesamt zuvorkommend und freundlich - hier fühlt sich Gast noch als Gast.
Besonders anzumerken ist die im Resort untergebrachte Tauchbasis: Gute Leitung, ordentliches Equipment und auch hier wieder eine Crew, die bereit ist, den Gästen jeden Wunsch von den Lippen abzulesen.

Fazit: Absolut Empfehlenswert *

© 2013 Dive-the-Ocean.de | Web: www.dive-the-ocean.de | Email: info@dive-the-ocean.de | Kontakt | Impressum | Datenschutz