Dive the Ocean

Inhalt

Wer gerne beim Tauchen fotografiert, der wird in seiner Karriere hin und wieder über den Begriff Makrofotografie gestolpert sein. Aber was ist Makrofotografie und was ist dabei genau zu beachten?

Grundsätzlich behandelt die Makrofotografie Motive, die kleiner als 20cm sind und mit entsprechenden Foto-Objektiven fotografiert werden.
In der Regel kommen hier spezielle Makro-Objektive mit Brennweiten zwischen 60 mm und 100 mm zum Einsatz, die besonders kleine Motive optimal darstellen.

Die Kunst bei dieser Technik, ist es möglichst nahe an das Motiv heranzukommen. Das ist bei einem leblosen Objekt relativ einfach, bei Tieren, insbesondere bei der Unterwasserfotografie bei kleinen Fischen, Weichtieren oder Krustentieren recht schwierig, da diese sich vor den Augen des Fotografen gerne verstecken.

© 2013 Dive-the-Ocean.de | Web: www.dive-the-ocean.de | Email: info@dive-the-ocean.de | Kontakt | Impressum | Datenschutz