Dive the Ocean

Barotrauma

Alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Begriff Definition
Barotrauma

Barotrauma bedeutet übersetzt "Druckverletzung". Barotramata entstehen dann, wenn plötzliche Änderungen des Umgebungsdrucks auftreten und diese sich unmittelbar auf luft- oder gasgefüllte Hohlräume im menschlichen Körper auswirken.

Betroffene Partien des menschlichen Körpers  sind die Ohren (Außen-, Mittel- und Innenohr), die der Kieferhöhle und der Nasennebenhöhle als auch die der Lungen und des Magen-Darm-Traktes. Seltener ist die Haut von einem Barotrauma betroffen. Barotraumata können aber auch bei fehlerhaften Zahnfüllungen und Implantaten entstehen.

© 2013 Dive-the-Ocean.de | Web: www.dive-the-ocean.de | Email: info@dive-the-ocean.de | Kontakt | Impressum | Datenschutz